News

Der HuckelRiderSUP e.V. auf der Passion Sports Convention 2012!Besucht uns am 10. und 11. März 2012 jeweils von 10 - 18 Uhr in Halle 6 der Messe Bremen an Stand D 09!Wir freuen uns auf Euch und ein Wochenende voller Funsport!

 

 

 Am kommenden Sonntag, den 4.12.2011 veranstaltet der HuckelRiderSUP e.V. im Cafe Radieschen - Buntentorsteinweg 65 einen Häkel-Surf-Abend ab 18 Uhr.

Wir zeigen ausgewählte Surffilme auf der Großbildleinwand, dazu gibt es Toast Hawaii, Aloha-Limo und stylo Mützen-Häkeln unter Anleitung. Wer im Neoprenanzug kommt, wird belohnt!

Ein paar Häkelnadeln und etwas Wolle sind vorhanden, aber gerne auch selbst mitbringen;) Kurze Anmeldung wäre klasse!

 

 

Vom 1. - 16.10.2011 findet am Werdersee das "Unternehmen Deichschart" statt und der HuckelRiderSUP ist wieder mit dabei. Fast täglich von 14-18 Uhr darf probiert und trainiert werden. Weitere Informationen zum "Unternehmen Deichschart" gibt es hier.

 

 

Der Beirat Neustadt/Woltmerhausen hat am 6. September 2011 beschlossen, den HuckelRiderSUP e.V. mit einer Fehlbedarfsfinanzierung für die Anschaffung von Boards und Zubehör zu unterstützen. Der erste Schritt zur Grundausstattung ist also getan. Der HuckelRiderSUP e.V. bedankt sich an dieser Stelle für die Unterstützung des Beirates.

 

 

In der Ausgabe der Syker Kreiszeitung vom 07.07.2011 wird der HuckelRiderSUP e.V. vorgstellt. Außerdem findet sich der Verein in der Juli-Ausgabe des PRINZ Bremen auf Seite 23.

 

 

Am 18.06.2011 hat der huckelRiderSUP e.V. einen Ausflug zum Hafenfest nach Münster gemacht und sich mit 4 Kindern erfolgreich am Kids-Rennen beteiligt. Das Rennen wurde organisiert vom Münsteraner SUP-Verein SUSE e.V. Einen Bericht zum Hafenfest findet Ihr hier.

 

Historie

Seit dem 30.10.2010 hat Bremen seinen ersten Stand Up Paddle-Verein.

Der HuckelriderSUP e.V. ist aus einem soziokulturellen Projekt entstanden, in dessen Rahmen vom 7. - 17. Oktober 2010 eine temporäre

SUP-Schule am Werdersee eingerichtet wurde.

Die große Begeisterung der Teilnehmer und der Zuspruch der Huckelrieder Anwohner führten zur Vereinsgründung.

Größtes Ziel des Vereins ist es, Stand Up Paddlen der Allgemeinheit zugänglich zu machen,

und für eine niedrigschwellige Teilhabe der Bürger in ihrem Stadtteil an diesem neuen Sportangebot zu sorgen.

 

Mitgliedschaft

Wer nach der ein oder anderen Schnupperstunde auf dem SUP-Board Mitglied im HuckelRiderSUP e.V. werden möchte, der kann sich hier die Vereinssatzung und den Aufnahmeantrag runterladen.